Donnerstag, 15. März 2018

Ist Scholz der Richtige?


Olaf Scholz ist jetzt Finanzminister. Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll.

Wenn ich daran denke, wie der G20 Gipfel im letzten Jahr im Juli ablief, welche Fehleinschätzungen dem Hamburger Bürgermeister Scholz dabei unterliefen, das hat er nicht gut gemacht.

Und jetzt Finanzminister für Deutschland?

Ein Bürgermeister, der über 10 Milliarden Steuergelder für die HSH-Nordbank, die eine öffentlich-rechtliche Regionalbank der Länder Hamburg und Schleswig-Hollstein war, mit versenkt hat, genaue Zahlen gibt es noch nicht, und die halbwegs werthaltigen Assets für eine Milliarde an die amerikanische Heuschrecke Cerberus mit verhökert hat, wird Herr über Deutschlands Finanzen.

Das ist keine Satire, sondern die bittere Realität.


Keine Kommentare:

Kommentar posten